Änderungen im Bauvertragsrecht

 

Ab 01. Januar 2018 haben erhebliche Änderungen im Bauvertragsrecht stattgefunden. Diese Regelungen sorgen für einen verstärkten Verbraucherschutz und können für Sie, als Bauherren, von großem Vorteil sein.

 

Da Ihre Zufriedenheit bei uns an erster Stelle steht, haben wir diese Änderungen bereits in unseren Verträgen übernommen und möchten Sie mit diesem Artikel informieren und Ihren Blick hinsichtlich der wichtigen Neuerungen schärfen. Mit Hanse Haus sind Sie auf der sicheren Seite, darauf können Sie sich verlassen!

 

 

 

Im Folgenden wollen wir Ihnen nun erklären, was das  Bauvertragsrecht überhaupt ist und was sich zum 01. Januar 2018 geändert hat:

 

 

Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) §650 a (1) ist ein Bauvertrag „ein Vertrag über die Herstellung […] eines Bauwerks, einer Außenanlage oder eines Teils davon“. Das Bauvertragsrecht setzt Rechte und Pflichten beim Schluss eines solchen Vertrages fest.

 

 

Im Zuge der Gesetzesänderung ab dem 1. Januar 2018 wurden dem Verbraucher nun mehr Rechte und vor Allem mehr Sicherheit beim Hausbau zugestanden:

 

  • Ab sofort unterliegt das Bauunternehmen einer Baubeschreibungspflicht. Das bedeutet, wir händigen Ihnen eine Beschreibung des Bauvorhabens in Textform aus, diese wird zusätzlich Teil des Vertrags. Somit erhalten Sie als Verbraucher eine verbindliche Angabe zur Dauer des Bauvorhabens und zum Fertigstellungstermin.


  • Zudem können Sie als Bauherr(in) von einem Widerrufsrecht (§ 355 BGB/§ 650l BGB) Gebrauch machen. Dazu haben Sie ab Aushändigung der Widerrufsbelehrung 14 Tage Zeit.


  • Abschlagszahlungen dürfen künftig nicht mehr als 90 Prozent der Gesamtvergütung ausmachen.


  • Der Unternehmer muss dem Bauherrn alle Unterlagen herausgeben, die zum Nachweis bei Behörden oder beispielsweise bei der KfW benötigt werden.

 

Das alles gilt allerdings nur, wenn Planungsvorgaben von Seiten des Bauunternehmens erstellt wurden. Denn wenn ein Architekt extern damit beschäftigt ist, kommt diesem bereits eine besondere Verantwortung gegenüber dem Verbraucher zu.

 

 

Bei der Verwirklichung Ihres Traumhauses mit Hanse Haus als Bauunternehmen sind sie abgesichert: Denn in unseren Bauverträgen sind die Architektenleistungen bereits inbegriffen.

 

 

Wer den Traum vom eigenen Zuhause verwirklichen möchte und einen zuverlässigen Baupartner sucht, hat neben der hervorragenden Bauqualität und dem Rundum-Service-Paket hiermit einen Grund mehr, mit Hanse Haus zu bauen.

 

zurück zur Übersicht

HABEN SIE FRAGEN?

Wir helfen Ihnen! Rufen Sie uns an!

0800 100 23 09

(kostenfrei aus Deutschland)

KUNDENDIENSTANFORDERUNG

Benötigen Sie Hilfe von unserem Kundendienst? Wir melden uns werktags innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

 

Kundendienst anfordern

 

Heizungs-Notfall-Hotline:  09741 808110

HAUSBAU LIVE ERLEBEN

Termine rund um den Hausbau

 

Hausaufbauten

Kundenhausbesichtigungen

Werksführungen

 

 

WÄRMEDÄMMUNG

Die ThermoEffizienz-Wand:
Jetzt serienmäßig in jedem Hanse-Fertighaus

 

ThermoEffizienz-Wand

KUNDENHÄUSER

Hier berichten unsere Bauherren über die Entstehung ihres Hanse-Fertighauses

 

Zu den Artikeln