Hanse Haus GmbH & Co. KG - zertifiziert nach CrefoZert bei Creditreform

 

Die Creditreform ist der führende Experte in Deutschland für die Bewertung der Bonität von Unternehmen. Im Jahr 2017 hat die Creditreform Hanse Haus das Zertifikat CrefoZert verliehen und damit ein gutes Geschäftsgebaren sowie eine gute Prognose für den weiteren Geschäftsverlauf offiziell bestätigt.

 

Nach der Creditreform Wirtschaftsdatenbank mit mehr als vier Millionen eingetragenen Firmen könnten nach aktueller Datenlage jährlich etwa 20.000 Unternehmen ausgezeichnet werden. Demnach erfüllen lediglich 0,5 Prozent die Voraussetzungen für CrefoZert“, sagt Roland Reiser, Teamleiter Projekte und Vertrieb bei Creditreform. Die Hürden seien bewusst hoch gesteckt, nur harte Kriterien sichern Qualität und machen das Zertifikat wertvoll. Und das ist es in besonderem Maße: „Die Ausfallquote der zertifizierten Unternehmen bewegt sich im Promillebereich“, so Reiser.

 

 

Der Prüfprozess verläuft in drei Stufen:

 

 

Wichtigstes Kriterium für ein positives Ergebnis ist ein guter Bonitätsindex. Diese Kennzahl ermittelt Creditreform mit modernsten statistischen Methoden auf Basis von umfangreichen Informationsquellen. Dazu zählen das Debitorenregister Deutschland, Creditreforms eigene Zahlungserfahrungen durch Übernahme des Forderungsmanagements und verlässliche Meldungen über negative Zahlungserfahrungen. Je höher der Wert des Bonitätsindex ist, desto höher kalkuliert Creditreform das Risiko des Unternehmens, seinen Zahlungsverpflichtungen nicht termingerecht und vollständig nachzukommen. Der Bonitätsindex reicht auf einer Skala von 100, bei einer sehr guten Bonität, bis 600, wenn harte Negativmerkmale vorliegen. CrefoZert verlangt einen Wert zwischen 100 und 249.

 

Neben dem Bonitätsindex prüft Creditreform auch aktuelle und vollständige Jahresabschlüsse. Ein Unternehmen, das die Auszeichnung beantragt, muss mindestens drei Jahre wirtschaftsaktiv sein und mit mindestens zwei vollständigen Bilanzjahren lückenlos die in der Vergangenheit gezeigte Performance dokumentieren. Das quantitative Creditreform Rating sollte ein Urteil zwischen CR1 (einjährige Ausfallwahrscheinlichkeit von 0,07 Prozent) und CR7 (0,73 Prozent) haben oder durch ein gültiges externes Rating einer anerkannten Ratingagentur mindestens eine Note im Investmentbereich zeigen.

 

Stimmen Bonitätsindex und Rating, befragt Creditreform das Unternehmen intensiv vor Ort zur aktuellen Situation sowie zu seinen Zukunftsperspektiven. Lassen sich auch daraus keine maßgeblichen Bonitätsrisiken erkennen, erhält die Firma die begehrte Auszeichnung.

 

 

Bei etwa 20 Prozent der Unternehmen, die das Zertifikat beantragen, ist das nicht der Fall. - Hanse Haus jedoch gelang es alle Hürden zu nehmen und mit dem CrefoZert ausgezeichnet zu werden. Eine Leistung, auf die ein Unternehmen sehr stolz sein kann!

 

 

 

HABEN SIE FRAGEN?

Wir helfen Ihnen! Rufen Sie uns an!

0800 100 23 09

(kostenfrei aus Deutschland)

KUNDENDIENSTANFORDERUNG

Benötigen Sie Hilfe von unserem Kundendienst? Wir melden uns werktags innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

 

Kundendienst anfordern

 

Heizungs-Notfall-Hotline:  09741 808110

HAUSBAU LIVE ERLEBEN

Termine rund um den Hausbau

 

Hausaufbauten

Kundenhausbesichtigungen

Werksführungen

 

 

WÄRMEDÄMMUNG

Die ThermoEffizienz-Wand:
Jetzt serienmäßig in jedem Hanse-Fertighaus

 

ThermoEffizienz-Wand

KUNDENHÄUSER

Hier berichten unsere Bauherren über die Entstehung ihres Hanse-Fertighauses

 

Zu den Artikeln