Merkmale

Die komplette Homestory auf YouTube

 

„Es wichtig, sich genügend Zeit bei der Planung zu nehmen und sich genau zu überlegen, was in der Wohnung oder den Wohnungen zuvor gefehlt hat. Ganz wichtig sind die Steckdosen. Am besten man schaut in der Weihnachtszeit, wie viele Steckdosen im Einsatz sind, denn da benötigt man am meisten.“

 

Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Energieeffizient mit Photovoltaik

Nach-
haltigkeit

In Bezug auf die Heiztechnik setzt die Familie auf eine Kombination aus einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, inklusive Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und einer Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss. Durch die Luft-Wasser-Wärmepumpe und der guten Wärmedämmung sind die Temperaturen im Sommer sehr angenehm und im Winter wird es kuschelig und warm.

Zur Stromgewinnung wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Dach montiert – die komplette Südseite des Daches ist mit Paneelen ausgestattet. Durch die Kombination aus der Heiztechnik, der Photovoltaikanlage, der guten Hanse Haus-Wärmedämmung erreicht das Haus den KfW-Effizienzhausstandard 40 Plus.