Merkmale

Das Haus bietet ausreichend Wohnfläche für zwei Wohnungen

Das Mehrgenerationenhaus

Nachdem die Entscheidung für einen Neubau gefallen war, hat sich der Bauherr bei verschiedenen Fertighausherstellern informiert. Beim Durchblättern des Hanse-Hauskatalogs ist sein Blick auf dem Duo 211 hängen geblieben. Besonders gefiel dem Bauherren, dass beide Wohneinheiten direkt nebeneinander angeordnet sind und man sich durch den gemeinsam genutzten Hauswirtschaftsraum gegenseitig besuchen kann, ohne ins Freie treten zu müssen. 

Das Mehrgenerationenhaus Duo 211 diente schliesslich auch als Planungsgrundlage für sein Eigenheim. Ein wichtiger Grund dafür, Hanse Haus den Auftrag zu geben, war unter anderem die grosse und kostenneutrale Flexibilität bei der Umplanung des Grundrisses. 

Da er das Haus von vorneherein für sich und die befreundete Familie Draghici geplant hatte, wurde der Grundriss auf die Wünsche und Bedürfnisse beider Parteien angepasst. 

Die Hauptwohnung hat eine Grösse von 138,32 m². Im Erdgeschoss befinden sich Wohn-, Koch- und Essbereich, ein barrierefreies Badezimmer und ein Gästezimmer, welches später auch als Schlafzimmer genutzt werden kann. Besonders wichtig war dem Bauherrn die offene Wohnküche, von der aus er einen tollen Blick in den Garten geniessen kann. Bei Sonnenschein spiegelt sich die Wasseroberfläche vom Gartenteich an der Wand im Wohnzimmer, was sehr beruhigend wirkt.

Im Obergeschoss befinden sich der Schlafraum, ein geräumiges Badezimmer und ein 34 m² großes und lichtdurchflutetes Arbeitszimmer. Die grossen Fensterfronten lassen sich komplett öffnen: „Ich habe immer das Gefühl, als würde ich beim Arbeiten direkt im Garten sitzen.“ Auch das innen liegende Balkongeländer verleiht dem Raum eine ganz besondere Note. Da er durch seine berufliche Tätigkeit als Chinapublizist sehr viele Fach- und Geschichtsbücher besitzt, ist ausreichend Platz für die vielen Bücherregale vorhanden.

Wenn das Arbeitszimmer später einmal nicht mehr benötigt wird, kann das Obergeschoss problemlos zu einer Einzimmerwohnung mit eigenem Bad und kleiner Küche umgebaut werden, beispielsweise um dort eine Pflegekraft wohnen zu lassen. Die Installationen für einen solchen Umbau wurden beim Bau gleich mit vorgenommen.

Die Einliegerwohnung hat eine Grösse von 73,08 m². Im Erdgeschoss befinden sich der Wohn-, Koch- und Essbereich, eine Speisekammer, ein Duschbad und das Elternschlafzimmer. Im Obergeschoss finden das Schlafzimmer sowie ein Badezimmer für die Tochter der Familie Draghici ihren Platz.

Jede Wohneinheit hat ihre eigene Terrasse, jeweils an den Giebelseiten gelegen, sodass man sich auch draussen gegenseitig nicht stört und alle ihren privaten Bereich mit eigenem Garten haben. 

Der Hauswirtschafts- und Technikraum im Erdgeschoss des Hauses wird von beiden Parteien genutzt.

Erleben Sie das Haus im Video
Haus-Rundgang