Garantierter Einbruchschutz bei Hanse Haus

 

Sicherheitsfenster aus eigener Produktion und clevere Smarthome-Lösungen sorgen für Sicherheit

 

Hochwertige und wärmegedämmte Fenster sind bei Hanse Haus genauso wichtig wie die Wand oder das Dach des Hauses. Die eigenproduzierten Fenster machen die Gebäudehülle somit perfekt. Die Montage der Elemente erfolgt entsprechend den hohen Anforderungen der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau und findet bereits am Werksstandort im unterfränkischen Oberleichtersbach statt.

 

Hanse Haus setzt für seine Fenster, Terrassentüren, Haus- und Nebeneingangstüren einbruchhemmende Bauteile nach DIN EN 1627 ein, die die Widerstandsklasse RCIN besitzen. Statistisch gesehen, erfolgt in 90% der Fälle ein Einbruch durch Aufhebeln mit beispielsweise einem langen Schraubendreher in nur wenigen Sekunden. Die RCIN-Fenster von Hanse Haus sind mit nur schwer aufzuhebelbaren Pilzkopfverriegelungen ausgestattet, die den Einbruch dadurch verhindern, dass die am Fensterflügel befindlichen Pilzköpfe im geschlossenen Zustand des Fensters sich in den auf dem Fensterrahmen positionierten Aussparrungen der Montageplatten verhaken.


Zusätzlich versieht Hanse Haus seine Fenster dem RCIN-Standard entsprechend mit abschließbaren Griffoliven, so dass selbst bei einer zerstörten Scheibe kein Öffnen des Fensterflügels möglich ist.

 

In einem Praxistest am „Tag der offenen Tür“ am Werksstandort wollte der Fertighaushersteller wissen, wie stabil die Fenster tatsächlich sind und bat Besucher eines der Fenster aufzubrechen. Wer es innerhalb von 5 Minuten schaffte, sollte 500 EUR erhalten. Hanse Haus konnte die hohe technische Qualität unter Beweis stellen, denn die Besucher versuchten es vergeblich und blieben erfolglos. Überzeugen Sie sich hier

 

Hanse Haus ist einer der wenigen Fertighaushersteller, der seine Fenster und Terrassentüren selbst produziert. Die Fensterproduktion und den Einbau der Fenster lässt der Fertighaushersteller von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle freiwillig überwachen und erhielt für die Fenster das K-EINBRUCH-Siegel. Das führt dazu, dass Hanse Haus als Fensterproduzent sogar im Rahmen der polizeilichen Beratung empfohlen wird. (siehe www.polizei.bayern.de, Bereich Schützen und Vorbeugen/Technische Beratung).

 

Neben den hochwertigen Fenstern bietet der Fertighaushersteller aus Oberleichtersbach intelligente Smarthome-Systeme an. Die clevere Haustechnik ist nicht nur praxistauglich, sondern erleichtert eindeutig den Alltag im neuen Zuhause. Das System schützt seine Bewohner zuverlässig vor ungebetenen Gästen und warnt vor Feuer, Rauch oder Unwetter. Die Kombination aus speziellen, eigens entwickelten Sicherheitsmodulen und den allgemeinen Smarthome-Modulen macht es sogar möglich, dass die Bewohner im Alarmfall direkt auf Ihrem Smartphone benachrichtigt werden. Gesteuert werden kann das intelligente Zuhause bequem über Laptops, Tablets oder Smartphones – sogar von unterwegs aus.

 

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

HABEN SIE FRAGEN?

Wir helfen Ihnen! Rufen Sie uns an!

0800 100 23 09

(kostenfrei aus Deutschland)

KUNDENDIENSTANFORDERUNG

Benötigen Sie Hilfe von unserem Kundendienst? Wir melden uns werktags innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

 

Kundendienst anfordern

 

Heizungs-Notfall-Hotline:  09741 808110

HAUSBAU LIVE ERLEBEN

Termine rund um den Hausbau

 

Hausaufbauten

Kundenhausbesichtigungen

Werksführungen

 

 

WÄRMEDÄMMUNG

Die ThermoEffizienz-Wand:
Jetzt serienmäßig in jedem Hanse-Fertighaus

 

ThermoEffizienz-Wand

KUNDENHÄUSER

Hier berichten unsere Bauherren über die Entstehung ihres Hanse-Fertighauses

 

Zu den Artikeln