Neuer Lebensabschnitt für 23 Auszubildende

Hanse Haus begrüßt die Berufsanfänger

Am Mittwoch, dem 1. September, hat in Bayern das neue Ausbildungsjahr begonnen. Bei Hanse Haus dürfen wir in diesem Jahr 23 neue Auszubildende begrüßen und herzlich willkommen heißen.

 

  • Acht Jugendliche beginnen ihre Ausbildung zum Bauzeichner bzw. zur Bauzeichnerin.
  • Die Ausbildung zur Industriekauffrau / Industriekaufmann startet für insgesamt drei Jugendliche.
  • Zwei der 23 Azubis werden zu Schreinern ausgebildet, zwei als Zimmerer.
  • Zwei Azubis erlernen den Beruf des Anlagenmechanikers (SHK) und zwei Jugendliche erlernen den Beruf des Elektronikers.
  • Zum Maler und Lackierer werden in diesem Jahr bei Hanse Haus drei Jugendliche ausgebildet.
  • Und unsere EDV-Abteilung bekommt Verstärkung durch einen Auszubildenden im Bereich Fachinformatik.

Wie auch in den Jahren zuvor begann in diesem Jahr der erste Arbeitstag mit einer Einführungsveranstaltung, bei der das Unternehmen selbst und wichtige Ansprechpartner vorgestellt wurden.
Um die Werkstandorte sowie die jeweiligen Arbeitsbereiche schon einmal näher kennenlernen zu können, stand noch eine Führung durch das Werk I, II und III auf dem Programm.

Wir wünschen all unseren neuen Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben!

Und um unseren neuen Auszubildenden die Möglichkeit zu bieten, alle weiteren Azubis besser kennenlernen zu können, findet vom 8. bis 10. September der jährliche Azubi-Ausflug statt.


Natürlich bietet Hanse Haus auch für 2022 wieder zahlreiche Ausbildungsplätze an. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich schon jetzt bewerben:

Hanse Haus GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Buchrasen 1 | 97769 Bad Brückenau
E-Mail: ausbildung@hanse-haus.de