Fertighaus-Bungalow bauen mit einer Wohnfläche von 80 bis 165 m²

Wohnen auf einer Ebene

Ein Zuhause fürs Leben: Der Bungalow sorgt für höchsten Wohnkomfort in jeder Lebenssituation. Bei vielen Menschen ist etwa der Wunsch groß, im Alter noch problemlos in den eigenen vier Wänden leben zu können. Mit kurzen Wegen ohne Stufen bringt der Bungalow beste Voraussetzungen für barrierefreies oder rollstuhlgerechtes Wohnen mit. Eine Planung mit breiten, schwellenlosen Türen, großzügigen Räumen und barrierefreien Bädern ermöglicht Menschen mit Behinderung oder Einschränkungen mehr Mobilität und Selbstständigkeit. Und auch für Familien mit Kindern ist der flexible Haustyp eine gute Option – ob die Kinder Laufen lernen, das Urlaubsgepäck ins Haus geschafft werden muss oder das Fußballspiel mit einem Gipsbein endet. 

Entdecken Sie unsere Bungalow Fertighäuser

Bungalow-Typen
Bild des Fertighaus Bungalows 80 in der Außenansicht
Bungalow 80
Clevere Planung auf einer Ebene: der Bungalow 80
80 m²
Bungalow 92
Der Bungalow 92: ganz groß auf kleinen Grundstücken
91 m²
Bungalow 109
Lassen Sie mit dem variablen Bungalow 109 beim Wohnen Ihrer Kreativität freien Lauf
105 m²
Bungalow 113
Im großzügigen Bungalow 113 wohnt die ganze Familie auf einer Ebene
113 m²
Bungalow 116
Für höchste Ansprüche an Design und Lebensqualität
116 m²
Bungalow 123
Viel Raum für Ihre Wohnträume im Bungalow 123
122 m²
Bungalow 124
Der Bungalow 124: Ein komfortables Zuhause mit cleveren Details
124 m²
Bungalow 126
Der Bungalow 126, unser großzügiger Klassiker mit 126 m²
125 m²
Bungalow 127
Der großzügige Bungalow 127 ermöglicht barrierefreies Wohnen mit viel Freiraum
139 m²
Bungalow 131
Ein Zuhause ganz nach Ihren Wünschen: der Bungalow 131
131 m²
Bungalow 139
Der Bungalow 139: ein Haus, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben
132 m²
Bungalow 147
Clevere Planung für einen entspannten Alltag im Bungalow 147
146 m²
Fertighaus Bungalow von Hanse Haus
Bungalow 148
Praktische Raumaufteilung auf einer Ebene im Fertighaus Bungalow 148
148 m²
Fertighaus Bungalow von Hanse Haus
Bungalow 154
Im Fertighaus Bungalow 154 hält das Familienglück Einzug
150 m²
Bungalow 156
Bungalow 156: großzügig wohnen für ein Plus an Lebensqualität
156 m²
Bungalow 157
Ein Zuhause zum Krafttanken und Wohlfühlen: der Fertighaus Bungalow 157
156 m²
Bungalow 160
Flexibel und praktisch: der Bungalow 160 mit Einliegerwohnung
159 m²
Bungalow 169
Helles Wohnambiente mit viel Freiraum im Bungalow 169
163 m²
Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Konfigurieren Sie Ihr Bungalow Fertighaus oder einfach einen alternativen Haustyp

Fertighaus Varianten
1|8
Für welchen Haustyp interessieren Sie sich?
  • Über 36.000 zufriedene Hanse Haus Bauherren
  • Fairster Fertigungsanbieter zum 11. Mal in Folge
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Die Vorteile mit Ihrem Fertighaus-Bungalow

Pluspunkte

Bei einem Bungalow befinden sich alle Räume auf einer Ebene. Ohne Ober- oder Dachgeschoss und ohne Treppen bietet dieser Haustyp vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und interessante Vorteile für die Bewohner: 

Ebenerdige Bauweise

  • Kein Platzverlust durch ein Treppenhaus
  • Lästiges Treppensteigen entfällt
  • Keine Absturzgefahr für Kleinkinder
  • Offene Gestaltung des Grundrisses mit viel Freiraum
  • Vielfältige Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Barrierefreies & rollstuhlgerechtes Wohnen möglich
Hausgrundriss: Bungalow

Unsere Bungalow-Grundrisse als Inspiration für Sie

Bungalow-Grundrisse

Sie träumen davon, großzügig auf einer Ebene zu wohnen? Unsere Architekten haben eine Vielzahl an Grund­rissen für Bungalows in verschiedenen Größen für Sie entworfen, die wir selbstverständlich individuell auf Ihre Wünsche anpassen.

Wir zeigen Ihnen einige Planungsvorschläge vom klassischen Winkelbungalow über den mediterranen Stil bis zum geradlinigen Flachdachbungalow. Lassen Sie sich von unseren Bungalow-Beispielentwürfen inspirieren!

 

BUNGALOW-GRUNDRISSE ENTDECKEN

Bauherren Familie Römmelt: Architektengespräch

Bungalow-Fertighäuser nach Ihren Wünschen

Individuelle Planung

Ein Fertighaus-Bungalow ist genau das Richtige für Sie, Sie wünschen sich aber zum Beispiel ein besonders großzügigen Haus mit mehr Quadratmetern oder einen Winkelbungalow, der für einen gemütlichen, geschützten Terrassenbereich sorgt?

Kein Problem: Unsere Hanse Haus-Architekten besprechen mit Ihnen Ihre Wünsche und Bedürfnisse und finden gemeinsam mit Ihnen den passenden Entwurf für Ihren Bungalow.

 

Individuelle Planung

Bauherren Familie Leitsch: Bungalow Terrasse

Barrierefreie Wohnkonzepte für mehr Komfort

Vorbereitet für die Zukunft

Oft ist es nicht leicht, bereits heute alle Bedürfnisse zu bedenken, denen man beim Wohnen in 30 Jahren gerecht werden muss. Ein Fertighaus-Bungalow ist aber eine gute Wahl, um beim Hausbau schon für die Zukunft vorzusorgen.

Durch die Anordnung auf einer Ebene werden die im Alter vielleicht schwer überwindbaren Treppen vermieden. Mit einer Planung, die dazu auf Barrierefreiheit achtet oder sogar rollstuhlgerecht ist, sind Sie bestens gerüstet, falls sich Ihre Ansprüche ändern.

 

Barrierefrei wohnen  

Bauherren: Familie Leitsch aus Oberleichtersbach
Familie Leitsch
Bungalow-Bauherren

„Ein Bungalow ist definitiv die beste Wohnsituation im Alter. Wir sind Mitte 50 und im Moment noch topfit. Allerdings haben wir uns die Frage gestellt, was in 15 oder 20 Jahren sein wird. Können wir dann zum Beispiel noch Treppen steigen und unser jetziges Wohnhaus unterhalten und pflegen? Wir möchten schlichtweg für das Alter vorsorgen.“

Die Planung eines barrierefreien Bungalows

Unser Musterhaus Bungalow 139

Bei einem Rundgang durch unser Musterhaus, den Bungalow 139 am Firmensitz in Oberleichtersbach, zeigt unsere Hanse Haus-Architektin Annette Müller die Vorteile eines barrierefreien und rollstuhlgerecht geplanten Bungalows auf und erklärt, worauf es beim Bau zu achten gilt. Der Bungalow wurde gemeinsam mit einem Rollstuhlfahrer konzipiert und realisiert.

Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Wichtige Infos rund um unseren Fertighaus-Bungalow

Häufige Fragen

Was kostet es, einen Fertighaus-Bungalow bauen zu lassen?

Jedes Fertighaus von Hanse Haus wird individuell geplant. So lassen sich die Kosten für den Bau eines Bungalows pauschal schwer angeben, da sie von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängen. Es kommt zum Beispiel darauf an, für welche Wohnfläche, Dachform, Ausbaustufe und Ausstattung Sie sich entscheiden und ob Sie sich für Ihren Bungalow  Extras wie einen Fenstersitz oder einen Kaminofen wünschen.

Bei einer ausführlichen Bedarfsanalyse besprechen Sie mit einem unserer Fachberater, wie Sie sich Ihren Traum-Bungalow vorstellen. Auf dieser Grundlage erhalten Sie eine erste, realistische Übersicht über die Baukosten.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Bungalows?

Mit seiner eingeschossigen Bauweise bringt der Bungalow einige Pluspunkte mit. Bei der Entscheidung, ob ein Bungalow der richtige Haustyp für Sie ist, gibt es aber auch ein paar wichtige Punkte zu bachten. 

Bungalow-Vorteile: 

  • Alle Räume auf einer Ebene, keine Treppen, kurze Wege im Haus
  • Optimale Grundlage für barrierefreie/rollstuhlgerechte Planung
  • Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, sehr offene Wohnkonzepte umsetzbar, viele Freiheiten in der Raumaufteilung

Zu beachten: 

  • Ggf. höhere Baukosten: große Grundstücksfläche benötigt (vor allem bei Bungalows für Familien), größere Bodenplatte, viel Wand- und Dachfläche 
  • Für ausreichend Privatsphäre ggf. Sichtschutz einplanen 
  • Sicheren Einbruchsschutz einplanen 

Welche Dachform eignet sich für ein Fertighaus-Bungalow?

Zu den gängigen Dachformen beim Bungalow gehören das Flachdach, das Pultdach, das Walmdach und das Satteldach. Durch die Wahl der Dachform und der Fassadengestaltung können Sie Ihrem Bungalow auch von außen einen ganz individuellen Charakter verleihen und verschiedene Stilrichtungen umsetzen. 

Bungalow mit Satteldach
Das Satteldach bietet sich besonders bei Bungalows mit rechteckigem Grundriss an. Es lässt sich flexibel mit Flachdach- oder Satteldach-Anbauten kombinieren und eignet sich gut, um einen überdachten Freisitz in den Grundriss zu integrieren (wie zum Beispiel bei unserem Hausentwurf Bungalow 169). 

Bungalow mit Walmdach
Besonders bei Winkelbungalows ist das Walmdach sehr beliebt. Mit dieser Dachform lassen sich viele unterschiedliche Stilrichtungen umsetzen: Vom klassisch-eleganten Bungalow (wie zum Beispiel unserem Hausentwurf Bungalow 126) über den Landhausstil bis hin zum mediterranen Stil. 

Bungalow mit Pultdach
Ein Pultdach verleiht einem Bungalow einen modernen, individuellen Charakter. Während das einfach Pultdach für Winkelbungalows in allen Formen geeignet ist, wertet ein versetztes Pultdach einen Bungalow mit rechteckigem Grundriss optisch auf (wie zum Beispiel bei unserem Hausentwurf Bungalow 92​​​​​). 

Bungalow mit Flachdach
Klare Linien prägen das Äußere eines Bungalows mit Flachdach. Diese Dachform wirkt besonders gut, wenn in der Gestaltung der Fassade Akzente gesetzt werden (wie zum Beispiel bei unserem Hausentwurf Bungalow 124​​​​​​​). 

Was bedeutet schlüsselfertig bauen bei Hanse Haus?

Auf Wunsch stellen wir Ihren Traum-Bungalow nach Ihren Wünschen einzugsbereit fertig. Das bedeutet, dass Sie sich nur um Ihre individuelle Hauseinrichtung und die Küche kümmern und direkt nach der Schlüsselübergabe ganz entspannt einziehen können. 

Möchten Sie bestimmte Arbeiten an Ihrem Haus selbst übernehmen, können Sie je nach handwerklichem Geschick und verfügbarer Zeit eine von drei weiteren Ausbaustufen wählen. 

Sind unsere Bungalow-Fertighäuser förderfähig?

Der deutsche Staat fördert energieeffiziente Neubauten über die KfW durch die Vergabe von zinsgünstigen Darlehen. Die Fertighäuser von Hanse Haus erfüllen die Anforderungen der beiden aktuellen KfW-Förderungen, sodass Sie beim Bau eines förderfähigen Bungalows bares Geld sparen.

Wir schaffen für Sie die Voraussetzungen für die höchste Förderstufe, indem wir bei der Einhaltung bestimmter Vorgaben eine QNG-Zertifizierung garantieren können. Mit der Förderung „Klimafreundlicher Neubau“ (KFN) profitieren Sie mit QNG-Zertifizierung von bis zu 150.000 € Euro zinsgünstigem Kredit pro Wohneinheit. Die Förderung „Wohneigentum für Familien“ (WEF) erleichtert Ihnen den Hausbau als Familie mit bis zu 240.000 € zinsgünstigem Darlehen.

Welche Bungalow-Typen gibt es?

Während bei mehrgeschossigen Häusern eher rechteckige Grundrisse üblich sind, können Bungalows ganz individuell nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen geplant werden: Beliebt sind zum Beispiel T-, L-, oder U-förmige Grundrisse. Sie eignen sich hervorragend für eine windgeschützte Terrasse, die von mehreren Seiten betreten werden kann.

Winkelbungalow: L-Form , T-Form, U-Form oder Z-Form
Für Bungalows sind T-, L-, Z- oder U-förmige Grundrisse sehr beliebt. Wie zum Beispiel unser Hausentwurf Bungalow 113 zeigt, eignen sie sich hervorragend für eine windgeschützte Terrasse, die von mehreren Seiten betreten werden kann. Außerdem lässt sich der Bungalow auf diese Weise in verschiedene Bereiche aufteilen, indem zum Beispiel die Schlafräume für mehr Ruhe in einem eigenen Flügel eingeplant werden. 

Bungalow: rechteckig
Ein rechteckiger Grundriss erlaubt eine besonders praktische Planung mit kurzen Wegen. Wie zum Beispiel bei unserem Hausentwurf Bungalow 148 lassen sich flexibel Anbauten einplanen, die zusätzlichen Raum schaffen und das Gesamtbild auflockern. 

Bungalow mit Einliegerwohnung
Auch auf einer Ebene ist es möglich, eine zweite Wohneinheit unterzubringen, während beide Parteien ihren eigenen Bereich erhalten. Bei unserem Hausentwurf Bungalow 160 gelangt man vom gemeinsam genutzten Eingangsbereich in die rund 28 m² große Einliegerwohnung. Die Hauptwohnung verfügt über 111 m² Wohnfläche.