Vom Ausbauhaus bis zum schlüsselfertigen Haus: die Fertighaus Ausbaustufen bei Hanse Haus

Flexibel &
individuell

Mit Hanse Haus wählen Sie ganz nach Ihren individuellen Wünschen die für Sie passende Ausbaustufe aus – vom Ausbauhaus bis hin zum technikfertigen, fast fertigen oder gar schlüsselfertigen Haus.

Wir bieten alle Hanse Haus Fertighäuser in diesen vier verschiedenen Ausbaustufen an. Definieren Sie selbst, welche Leistungen Hanse Haus übernehmen soll und welche Arbeiten Sie in Eigenleistung erbringen möchten. So sparen Sie Geld, schonen aber auch Ihre Nerven.

Vier Fertighaus Ausbaustufen für viel Individualität.

Ausbaustufen

Wählen Sie bei Hanse Haus aus den folgenden vier verschiedenen Ausbaustufen ab Oberkante Bodenplatte.

Ausbauhaus

Das Ausbauhaus ist ideal für Bauherren, die mit Eigenleistungen bares Geld sparen möchten und dennoch auf die bewährte Hanse Haus Qualität setzen.

Fundierte handwerkliche Erfahrung der Bauherren ist aber notwendige Voraussetzung, um aus dem Ausbauhaus ein Wohlfühl-Zuhause zu schaffen.

Fertighaus technikfertig

Beim technikfertigen Fertighaus werden, zusätzlich zu den beim Ausbauhaus erfolgten Leistungen, der Estrich, die Elektro-, Wasser-/Abwasser- und Heizungsinstallation von Hanse Haus ausgeführt.

Das Verfliesen der Bäder und die Montage der Sanitärobjekte sind beim technikfertigen Haus noch nicht erfolgt. Als Eigenleistung durch den Bauherrn erfordern diese einiges an handwerklichem Geschick.

Fast fertiges Haus

Beim fast fertigen Fertighaus von Hanse Haus sind alle Gewerke erledigt wie beim Ausbauhaus und beim technikfertigen Haus. Zusätzlich sind bereits die Bäder inklusive Sanitärobjekten, Wand- und Bodenfliesen fertig.

Nur Maler-/Spachtelarbeiten, Bodenbeläge und Innentüren sind beim fast fertigen Haus von Hanse Haus Eigenleistung.

Schlüsselfertiges Haus

Das schlüsselfertige Fertighaus von Hanse Haus wird komplett nach Ihren Wünschen einzugsbereit fertiggestellt.

Ein klarer Vorteil im Vergleich zum Ausbauhaus, technikfertigen und fast fertigen Haus: es ist kein großes handwerkliches Können und kein Zeitaufwand für Eigenleistung notwendig.

Nach der Schlüsselübergabe Ihres Traumhauses fehlen nur noch die passende Küche und Ihre individuelle Hauseinrichtung.

Grauer Hintergrund mit Überlagerung
Familie Olschewski vor ihrem Fertighaus von Hanse Haus
Familie Michelle und Stefan Olschewski
Hanse Haus Bauherren
Unser Tipp!

„In puncto Bauausführung haben wir uns voll und ganz auf Hanse Haus verlassen und deshalb das Haus schlüsselfertig gebaut. Es war uns wichtig, dass wir mit dem Hausbau möglichst wenig Stress haben. Das Wochenende sollte der Erholung und nicht dem Hausbau gewidmet sein.“

Zum Haus mit Satteldach der Familie Olschewski

Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Ausbauhaus oder schlüsselfertig – welche Ausbaustufe passt zu uns?

Welche
Ausbaustufe?

Eigenleistungen beim Hausbau sparen Geld, keine Frage. Schätzen Sie aber realistisch ein, wie viel Zeit Sie zur Verfügung haben und welche handwerklichen Fähigkeiten Sie besitzen.

  AUSBAU HAUS HAUS TECHNIK­FERTIG HAUS FAST FERTIG HAUS SCHLÜSSEL­FERTIG
Umfassendes Hanse Haus-Servicepaket inklusive Architekten­leistung, Bauantrag & Bauaufsicht

Geschlossene, farblich Ihren Wünschen angepasste Außenfassade

Dachkonstruktion, Dacheindeckung, Dach­entwässerung

Außen­fensterbänke

Haustür, Fenster und Terrassentüren eingebaut, mit erhöhter Einbruch­schutzklasse

Außenwände (in Vollgeschossen) wärme-/schallgedämmt; mit OSB-Platten geschlossen

Innenwände wärme-/schallgedämmt und mit OSB-Platten beidseitig geschlossen

Gipsbauplatten an Innen-, Außen- und Giebel­außenwänden

Elektro-Leerbohrungen

Kehlbalkendecke und nicht ausgebaute Dach-/Obergeschosse ausgedielt

Geschossdecken, begehbar

Rollläden im Erd-, Dach- bzw. Obergeschoss

 

Geschosstreppe ins Dach-/Obergeschoss

 

Sanitär­grundinstallation

 

Sanitär­vorinstallation

 

Elektro­grundinstallation

 

Elektro- und Multimedia­installation

 

Abgasführung für die Heizungsanlage

 

Heizungs­grundinstallation

 

Installation der Lüftungsanlage

 

Installation der Heizung mit Fußbodenheizung

 

Estrich

 

Innen­fensterbänke

   

Dach mit Wärme- und Schalldämmung

   

Abseitenwände im Dachgeschoss

   

Gips-Feuerschutz­platten an Decken und Dachschrägen

   

Wand- und Bodenfliesen in Bad, Duschbad, Gäste-WC

   

Sanitärobjekte in Bad/Duschbad/Gäste-WC

   

Bodenbeläge

     

Innentüren

     

Maler-, Spachtel- und Tapezierarbeiten

     

         

Couple and baby son looking out window --- Image by © Ocean/Corbis

Noch unsicher, welche die richtige Ausbaustufe für Sie ist?

Beratung
zur Ausbaustufe

Kontaktieren Sie uns. Gerne informieren wir Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch über alle Vor- und Nachteile der einzelnen Hausausbaustufen. Bestimmt befindet sich auch ein Hanse Haus Kundenberater in Ihrer Nähe.

In unserem Hanse Haus Fertighaus Musterhauspark in Nordbayern können Sie unsere Fertighäuser inklusive Ausbauvarianten live erleben. Auch unser Hanse Haus Katalog verschafft einen guten Überblick über den möglichen Leistungsumfang.

Kontakt zu Hanse Haus