Hanse Haus errichtet neues Musterhaus

Variant 35-176 in Estenfeld bei Würzburg

Anfang des Jahres wurde im Musterhauspark in Estenfeld bei Würzburg das bisherige Musterhaus, ein Variant 172, abgebaut, um Platz für ein neues Fertighaus zu schaffen. Nachdem das neue Musterhaus innerhalb von nur zwei Tagen errichtet wurde, ist die offizielle Eröffnung für September 2022 geplant. 

Das Variant 35-176 mit Keller bietet auf rund 225 m² Wohnfläche viel Platz zum Wohnen und Arbeiten. Als Dachform wurde ein Satteldach mit einer Dachneigung von 35° gewählt. Für ein besonders geräumiges Dachgeschoss sorgt zudem ein Zwerchgiebel mit Flachdach.

Der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich ist das Herzstück des Hauses. Dank der bodentiefen Fensterelemente sind die Räume sehr lichtdurchflutet und sorgen für eine besonders freundliche Wohnatmosphäre. Dadurch, dass der Technikraum im Keller untergebracht ist, ist im Erdgeschoss genug Platz für ein Gäste- oder Arbeitszimmer, ein WC mit Dusche und einen geräumigen Abstellraum. Im Obergeschoss befinden sich zwei große, helle Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer mit Ankleide und ein großzügiges Familienbad.

Besonders praktisch: Von der Küche aus gelangt man durch die Speisekammer in den Hauswirtschaftsraum und von dort direkt in den Garten, um dort zum Beispiel die Wäsche aufzuhängen. Um von der Garage aus wettergeschützt ins Haus zu kommen, haben unsere Hanse Haus-Architekten zudem einen überdachten Eingangsbereich vorgesehen.

Bei Hanse Haus ist die Auswahl an verschiedenen Heiztechniken groß. Das neue Musterhaus ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. In Verbindung mit einer Photovoltaikanlage erfüllt das moderne Einfamilienhaus die Anforderungen an ein KfW-Effizienzhauses 40 Plus.

Der neue Hausentwurf Variant 35-176 kann ab September 2022 in Estenfeld besichtigt werden.