Fertighaus-Qualität im Fokus: Bei Hanse Haus wird die hohe Qualität der Fertighäuser kontinuierlich von unabhängigen Stellen geprüft und neu ausgezeichnet

Auszeichnungen
für Hanse Haus

Hanse Haus steht seit 1929 für Fertighäuser mit höchster Qualität.

Darum scheuen wir uns auch nicht davor, unser Unternehmen regelmäßig freiwillig der Kontrolle verschiedenster unabhängiger Prüfinstitute zu unterziehen.

Wir sind Mitglied in den namhaften Güte- und Qualitätsgemeinschaften der Baubranche, durch die eine offiziell anerkannte Überwachung und Qualitätskontrolle von Kundenservice, Produktion und Fertighäusern erfolgt.

Vertrauen Sie den Qualitätssiegeln und Auszeichnungen und bauen Sie mit uns Ihr zertifiziertes Fertighaus mit höchster Qualität.

Focus Money Fertighaus Bestnote zum 7. Mal in Folge: Hanse Haus wieder fairster Fertighausanbieter

Fairster
Anbieter

Bereits zum 7. Mal wurde Hanse Haus 2019 bei der großen Focus Money Kundenumfrage zum Thema „Fairness bei deutschen Fertighausanbietern" mit dem Urteil „sehr gut" bewertet.

Im Rahmen der Umfrage waren rund 1.250 Bauherren gefragt, Auskunft über sechs unterschiedliche Service- und Leistungsmerkmale ihres Fertighaus-Baupartners zu geben und diesen zu bewerten.

Die Kategorien lauteten im Einzelnen:

  • Faire Produktleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nachhaltigkeit & Verantwortung

Das überaus erfreuliche Ergebnis der Focus Money Studie:

In allen sechs Kategorien erhielt Hanse Haus die Bewertung „sehr gut" und gehört somit wieder einmal zu den Besten.

Die erneute Auszeichnung zeigt, dass Hanse Haus es schafft, trotz jährlich steigender Anforderungen, Jahr für Jahr auf einem konstant hohen Niveau zu agieren und die eigens an sich gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Auszeichnungen für Fertighaus Qualität und Zuverlässigkeit

Auf Qualität
bauen

Hanse Haus ist Mitglied in den größten deutschen Gütegemeinschaften und sichert so höchste Qualität durch anerkannte Zertifikate für Ihr Fertighaus.

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde Hanse Haus nun für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert und freut sich über eine Ehrung auf Bundesebene. Hanse Haus erhielt die zweithöchste Auszeichnung der Oskar-Patzelt-Stiftung, den Preis "Premier-Finalist". Diesen Titel erhielten neben Hanse Haus nur drei weitere Unternehmen.

MEHR DAZU IN UNSEREN NEWS

Als ordentliches Mitglied des Bundesverbands Deutscher Fertigbau (BDF) gehört Hanse Haus ebenfalls der QDF, der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau, an.

Das Siegel dieser Qualitätsgemeinschaft ist im deutschen Fertighausbau das umfangreichste Gütesiegel. Es stellt höchste Anforderungen an Energieeffizienz und Umweltschutz. Darüber hinaus verpflichtet es zu höchsten technischen Standards und Vertragsgrundlagen, die weit über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen.

Das RAL-Gütezeichen garantiert eine regelmäßige Überwachung unserer Fertigung und der Montage hinsichtlich bautechnischer Kriterien.

Mehr daZU

Als einer der ersten Fertighaushersteller erhält Hanse Haus vom Deutschen Institut für Bautechnik die europäische Zulassung.

Als nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen betreibt Hanse Haus für eine optimale Kundenorientierung ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem.

Als international tätiges Unternehmen ist Hanse Haus auch in verschiedenen europäischen Fertigbauverbänden wie beispielsweise dem Österreichischen Fertighausverband (ÖFV) oder der National Self Build Association in Großbritannien organisiert. Die einzuhaltenden Kriterien der unterschiedlichen Verbände ähneln denen der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF) und zielen darauf ab, Bauherren ein qualitativ hochwertiges Produkt zu garantieren und Sicherheit zu bieten.

Das Bewertungssystem nachhaltiger Kleinwohnungsbau (BNK) wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit vorgestellt. Das System bewertet die Nachhaltigkeit von Wohngebäuden, um die Transparenz für Bauherren zu erhöhen.

Die Aufgabe der deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) ist es, Wege und Lösungen für nachhaltiges Bauen zu entwickeln und zu fördern. Ab der Ausbaustufe „fast fertig“ erhalten alle Hanse Häuser inklusive Hanse Haus Bodenplatte/Hanse Haus Keller das DGNB-Zertifikat in Gold.

Mehr zur Nachhaltigkeit bei Hanse Haus

2018 hat die renommierte Wirtschaftsauskunftei Creditreform Hanse Haus das Zertifikat CrefoZert verliehen. Damit gehören wir zu jenen 2 Prozent der deutschen Unternehmen, denen eine außergewöhnlich gute Bonität, ein gesundes Geschäftsgebaren sowie eine gute Prognose für den künftigen Geschäftsverlauf bescheinigt wird.

Auszeichnungen für Umwelt und Verantwortung beim Fertighausbau

Umweltbewusst
bauen

Umweltbewusstsein und Gesundheit sind uns wichtig. Deshalb verwenden wir für unsere Holzfertighäuser ausschließlich Holz von zertifizierten Lieferanten und prüfen, ob die von uns verwendeten Materialien den hohen Prüfstandards für Ihre Gesundheit entsprechen.

Wir verwenden für unsere Hanse Haus Fertighäuser Holz von PEFC-zertifizierten Lieferanten. Die Zertifizierung garantiert einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit dem Lebens- und Erholungsraum Wald.

Als Anerkennung für das hohe Maß an betrieblichem Umweltschutz und verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen wurde Hanse Haus die Urkunde des Umweltpaktes Bayern verliehen.

Der von uns verwendeten Mineralwolle-Dämmung wurde das Umweltzeichen Blauer Engel „emissionsarm“ verliehen. Sie wird schadstoffarm hergestellt und ist aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich.

Zur Verhütung von Arbeitsunfällen verpflichtet Hanse Haus sich zur Einhaltung der Vorgaben eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach OHSAS 18001 – einem der bedeutsamsten Standards zum Arbeitsschutz.

Grauer Hintergrund mit Verlauf

Fertighaus Auszeichnungen für Energie und Zukunft

Bauen
für die Zukunft

Wir denken an die Zukunft. Deshalb bauen wir unsere Fertighäuser entsprechend der gültigen Energieeffizienzstandards. Für ein Plus an Energieeffizienz setzen wir auch Passivhäuser und Plusenergiehäuser um.

Hanse Haus baut entsprechend den Vorgaben der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) förderfähige KfW-Effizienzhäuser 40 Plus, 40 und 55. Sie als Bauherren Ihres Hanse Haus Fertighauses haben Anspruch auf zinsgünstige Darlehen und einen Tilgungszuschuss.

In der Schweiz realisiert Hanse Haus auf Wunsch Häuser nach MINERGIE®-Standard. Minimaler Energieverbrauch, die Nutzung alternativer Energien und die Verbesserung der Lebensqualität stehen im Vordergrund.

Als Mitglied der Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland unterstützt Hanse Haus die Förderung und Verbreitung des Passivhauskonzeptes und lässt seine Passivhäuser auf Wunsch durch das Passivhaus Institut Darmstadt zertifizieren.