Hanse Haus engagiert sich im Umwelt + Klimapakt Bayern

Umwelt und Klimaschutz ist uns wichtig

Wir möchten als Unternehmen ein Vorbild sein und mit gutem Beispiel vorangehen. Daher engagieren wir uns freiwillig, über die gesetzlichen Umweltschutzleistungen hinaus - und wurden nun beim Umwelt- und Klimapakt Bayern mit einer Urkunde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ausgezeichnet.

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen und spielt für uns eine große Rolle: Sämtliche Prozesse sind bei Hanse Haus auf nachhaltiges Bauen ausgerichtet, dies zeigt sich sowohl im Betriebsgebäude als auch in den Kundenhäusern. Um hier nur ein paar Beispiele zu nennen: Für die Holztafelbauweise unserer Häuser verwenden wir den nachwachsenden Rohstoff Holz. Zahlreiche der individuell gefertigten Kundenhäuser sind mit Photovoltaik-Anlagen bestückt. Bereits in der Vergangenheit wurde uns aufgrund unserer energetischen Maßnahmen der „Nachhaltigkeitspreis Mainfranken“ verliehen. Für unser besonderes Engagement im Arten- und Insektenschutz wurden wir im Oktober 2020 zudem als "Blühender Betrieb" ausgezeichnet. Im Rahmen der Initiative wurden Unternehmen dazu aufgefordert, ihre Außenflächen möglichst strukturreich zu gestalten und dadurch die Arten- und Insektenvielfalt zu fördern. 

Im Landkreis Bad Kissingen beteiligt sich neben uns auch die Stockmann GmbH aus Fuchsstadt am Umwelt- und Klimapakt Bayern. Wir hoffen, mit dieser Auszeichnung noch weitere Unternehmen motivieren zu können, diesem Pakt zu folgen, um ihren Beitrag zum Thema Umwelt- und Klimaschutz für uns alle zu leisten.