Nachhaltigkeits-Champion

Hanse Haus als "besonders nachhaltig" ausgezeichnet

Das Thema Nachhaltigkeit ist schon lange in der Gesellschaft angekommen und spielt bei der Kaufentscheidung eine immer wichtigere Rolle. Daher haben Service Value und DIE WELT 2022 erstmals ein Ranking über die Nachhaltigkeit von Unternehmen erarbeitet. 

In einer breit angelegten Online-Befragung wurden insgesamt rund 288.000 Verbraucherurteile zu 1.163 Unternehmen aus 76 Branchen eingeholt. Dazu wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern folgende Fragestellung vorgelegt: „Inwieweit können Sie aus eigenen Informationen und Erfahrungen heraus zustimmen, dass die folgenden Unternehmen umweltbewusst und ökologisch nachhaltig agieren?“

Die Zustimmung wurde mithilfe einer Skala von 1 ("stimme voll und ganz zu") bis 5 ("stimme nicht zu") abgefragt. Zusätzlich stand die Antwortmöglichkeit "kann ich nicht beurteilen" zur Auswahl. Aus den Antworten wurde für jedes Unternehmen ein ungewichteter Mittelwert, der Sustainability-Awareness-Score (SAS), gebildet.

Fällt der SAS eines Unternehmens besser aus als der Gesamt-Mittelwert der jeweiligen Branche, wird dem Unternehmen die Auszeichnung „sehr nachhaltig“ zugeschrieben. Wer wiederum in dieser Gruppe überdurchschnittlich abschneidet, erhält die Auszeichnung „besonders nachhaltig“. Auch wir gehören zu diesen Unternehmen und dürfen uns über eine Auszeichnung als „besonders nachhaltig“ freuen.

Nachhaltigkeit bei Hanse Haus

Unser Handeln als Unternehmen ist untrennbar mit einem nachhaltigen und schonenden Umgang mit Ressourcen wie Wasser, Energie und Rohstoffen verbunden. Unsere Fertighäuser bestehen aus dem nachwachsenden Baustoff Holz und überzeugen seit vielen Jahren durch eine besonders energiesparende Bauweise. Dafür haben wir mehrere Gütesiegel für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen erhalten – allen voran die DGNB-Zertifikate in Silber, Gold und Platin.

Das Thema Nachhaltigkeit, ein fairer Umgang mit den Mitarbeitern und soziales Engagement in der Region sind seit jeher ein integraler Bestandteil der Hanse Haus-Unternehmenskultur. Aus diesem Grund setzen wir stetig neue Maßnahmen in die Praxis um.

Unter anderem zeigt die Initiative „Blühender Betrieb“ als Teil des Blühpakts Bayern, dass sich Hanse Haus der Verantwortung für die Umwelt bewusst ist. 2019 hat das Bayerische Umweltministerium 16 Institutionen ausgezeichnet, die ihre Außenflächen strukturreich gestalten und so die Arten- und Insektenvielfalt fördern. Dazu gehören eine naturnahe Bepflanzung und der Verzicht auf Pestizide. Im Musterhauspark am Werksstandort in Oberleichtersbach hat Hanse Haus eine solche Fläche geschaffen.

Ebenfalls 2019 wurde Hanse Haus von der Region Mainfranken GmbH mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Diesen Preis erhalten Unternehmen, die im Bereich Nachhaltigkeit überzeugen und so mit gutem Beispiel vorangehen. Hanse Haus punktete besonders mit den energetischen Eigenschaften der Gebäudehüllen, Betriebsanlagen und Produktionstechnik sowie durch ein nachhaltiges Ressourcenmanagement.
Zu Letzterem zählt auch die hauseigene Brikettieranlage. Um derVerschwendung entgegenzuwirken, werden hier selbst die Holzabfälle weiter verwertet, die bei der Produktion der Fertighäuser entstehen: Daraus werden Holzbriketts gefertigt, die zum Heizen verwendet werden.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit wird ausschließlich heimisches Holz für den Bau der Hanse-Häuser verwendet. Dies vermeidet lange Transportwege und gleicht die Klimabilanz in Teilen aus.

Verantwortung übernehmen bedeutet nicht nur, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Auch die soziale Verantwortung spielt eine große Rolle – und das fängt bei den Mitarbeitern an. Hanse Haus ist in der bayerischen Rhön tief verwurzelt und einer der größten Arbeitgeber der Region. Seit über 90 Jahren schafft und sichert das Unternehmen Arbeits- und Ausbildungsplätze – mehr als 1.000 Mitarbeiter sind inzwischen bei Hanse Haus beschäftigt.
Zusätzlich unterstützt der Fertighausanbieter zahlreiche Gemeinden, Sport- und Musikvereine in der Umgebung. Die Azubis veranstalten jährlich einen Weihnachtsmarkt – der Erlös wird für gute Zwecke gespendet.

Für die Maßnahmen im Bereich der Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung wurde Hanse Haus in den vergangenen Jahren vielfach ausgezeichnet. Sei es der „Große Preis des Mittelstandes“ oder die neunte Auszeichnung in Folge als „fairster Fertighausanbieter“ bei der Focus Money Kundenumfrage. All diese Auszeichnungen stellen nicht nur die positive betriebswirtschaftliche Entwicklung und die Kundenfreundlichkeit unter Beweis, sondern würdigen auch die sozialen und ökologischen Werte.

Mehr Informationen zur Nachhaltigkeit bei Hanse Haus finden Sie hier.