Wohlig warm und ganz schön wirtschaftlich: bei Hanse Haus verwendete Heiztechnik-Systeme im Vergleich

Heiztechnik
bei Hanse Haus

Welches Heizsystem ist eigentlich das beste? Diese Frage stellen sich alle Bauherren irgendwann.

Und die Ansprüche sind hoch: Es soll im laufenden Betrieb niedrige Heizkosten garantieren und darf gleichzeitig in der Anschaffung das Hausbau-Budget nicht zu sehr belasten.

Neben den finanziellen Aspekten werden aber auch die Themen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit in die Entscheidung mit einbezogen. Wägen Sie ab, was Ihnen bei Ihrem Heizsystem besonders wichtig ist.

Die Nutzung von alternativen Energiequellen wie Erdwärme, Umgebungsluft oder der Sonne ist meist mit höheren Investitionskosten verbunden. Vorteil: Die monatlichen Verbrauchskosten sind in der Regel niedriger als bei anderen Systemen.

Heiztechnik heißt bei Hanse Haus große Auswahl und top Beratung

Heiztechnik
Systeme

Bei den Heiztechnik-Systemen ist die Auswahl groß. Wir stellen Ihnen einige Systeme vor, die wir beim Bau unserer Hanse Haus Fertighäuser verwenden und nennen Ihnen gleichzeitig die wichtigsten Vorteile und Nachteile der einzelnen Systeme.

Weitere interessante Informationen zu den Heizsystemen sowie eine Aufstellung über die Investitionskosten, Betriebskosten und Verbrauchskosten erhalten Sie von unseren kompetenten Beratern in Ihrer Nähe bzw. in unserer umfangreichen Bauleistungs- und Ausstattungsbeschreibung, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Wärmepumpen

Bei Wärmepumpen wird die Wärme aus dem Grundwasser, der Außenluft oder dem Erdreich genutzt und zur Raumheizung weitergeleitet.

Man unterscheidet:

  • Wasser/Wasser Wärmepumpen
  • Luft/Wasser Wärmepumpen
  • Erdwärmepumpen mit Erdsonden oder Erdwärmekollektoren

Die Vorteile von Wärmepumpen und ihre Nachteile:

  • Klimaschonend, energieeffizient und CO2-neutral
  • Platzsparend und sicher dank der unterirdischen Verlegung
  • Günstig im Betrieb (besonders die Luftwärmepumpe)
  • Interessante Förderungen möglich
  • Vergleichsweise teuer in der Anschaffung (besonders die Erdwärmepumpe)
  • Je nach PumpenPrinzip relativ aufwändige Außenarbeiten bei der Installation

Pelletheizung

Bei einer Pelletheizung wird durch den nachwachsenden Rohstoff Holz die Versorgungssicherheit gewährleistet.

Die Vorteile von Pelletheizungen und ihre Nachteile:

  • Klimaschonend, energieeffizient und CO2-neutral
  • Keine Gefahrgut-Lagerung im Haus notwendig
  • Schnelle, regionale Versorgung möglich
  • Höhere Kosten als bei der Gasbrennwerttechnik
  • Regelmäßige Entfernung der Asche notwendig

Gasbrennwert
Therme

Moderne Gasbrennwert-Zentralgeräte erzeugen durch die Verbrennung von Erdgas Wärme für die Heizung und zur Warmwasserbereitung.

Durch die zusätzliche Nutzung der im Abgas enthaltenen Wärme wird der Energiegehalt des Brennstoffs nahezu vollständig verwertet.

Das macht die Gasbrennwerttechnik besonders effizient und gleichzeitig sehr komfortabel – die Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgt kontinuierlich für frische, vorgewärmte Luft in den Wohnräumen.

Standardmäßig sind in den Hanse Haus Fertighäusern ab der Ausbaustufe technikfertig eine Gasbrennwerttherme und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung enthalten.

Die Vorteile der Gasbrennwerttechnik und ihre Nachteile:

  • Günstig in der Anschaffung
  • Durch moderne Verbrennungstechnik nahezu vollständige und effiziente Nutzung des Energiegehalts des Brennstoffs
  • Bekanntes und bewährtes Heizsystem
  • CO2 Belastung
  • Abhängigkeit von den Rohstoffpreisen
Floriean Hüfner
Florian Hüfner
Leiter Haustechnik
Unser Tipp!

„Da der Energiebedarf unserer Häuser bereits sehr niedrig ist, bietet die Gasbrennwerttherme eine gute Kombination aus günstigem Anschaffungspreis und moderaten Verbrauchskosten.

Über die gesamte Nutzungsdauer der Anlage gesehen bietet die Gasbrennwerttherme, gegebenenfalls in Kombination mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung und/oder einer Solarthermieanlage, eine hervorragende Wirtschaftlichkeit.“

Grauer Hintergrund mit Überlagerung

Wir wissen worauf es ankommt. Denn unsere jahrzehntelange Erfahrung hat uns gezeigt, dass es bei der Heiztechnik auf die richtigen Partner ankommt.

Heiztechnik
Partnerfirmen

Egal, ob Sie sich für eine energieeffiziente Erdwärmepumpe, eine klassische Gas-Brennwerttherme in Kombination mit einer umweltfreundlichen Solaranlage oder eine CO2-neutrale Pelletheizung entscheiden, mit Hanse Haus und unseren namhaften Partnerfirmen wie Wolf Heiztechnik, Stiebel Eltron oder Nibe Wärmepumpen sind Sie bei der Wahl der passenden Heizung für Ihr Fertighaus bestens beraten und hervorragend betreut.

Entdecken Sie unsere zahlreichen Fertighaus Vorschläge im Überblick oder nutzen Sie unseren Hausfinder zur Suche nach dem Haus Ihrer Träume

Ihr Hanse Haus
finden
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 25-150
Das helle Variant 25-150: lassen Sie die Sonne herein
139 m²
Fertighaus Bungalow von Hanse Haus
Bungalow 80
Clevere Planung auf einer Ebene: der Bungalow 80
80 m²
CUBUS - Fertighaus mit Flachdach von Hanse Haus
Cubus 162
Das Cubus Haus 162: klare Linien, cooler Look
154 m²
DUO - Mehrfamilienhaus als Fertighaus von Hanse Haus
Duo 211
Das Generationenhaus Duo 211, ein Raumwunder
205 m²
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 35-154
Das Variant 35-154: unser flexibel planbares Fertighaus mit Satteldach
136 m²
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 25-192
Gerne zu Hause im Variant 25-192, dem Fertighaus-Klassiker mit Wohlfühlfaktor
182 m²
Fertighaus Bungalow von Hanse Haus
Bungalow 133
Der großzügige Bungalow 133, ein Haus, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben
135 m²
Fertighaus Villa von Hanse Haus
Villa 156
Die Villa 156: Ihr eigenes Haus, genau so, wie Sie es sich vorstellen
150 m²
Doppelhaus Fertighaus von Hanse Haus
Doppelhaus 131
Individuelle Architektur mit Sinn für Ästhetik, das Doppelhaus 131
124 m²
Variant - Fertighaus mit Satteldach von Hanse Haus
Variant 25-135
Kleines großes Raumwunder: das Hanse Haus Variant 25-135
126 m²
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 25-183
Das Variant 25-183: ein Zuhause ganz in Ihrem Stil
173 m²
Grauer Hintergrund mit Verlauf